Kommentare: 51
  • #51

    Roman Grossmann (Dienstag, 15 August 2017 07:13)

    Lieber Tinu
    Vielen Dank für das tolle Seminar! Es hat mich dazu angespornt den Übertritt ins Gymnasium zu bestehen. Heute hatte ich mein erster Schultag im Gymkirchenfeld

  • #50

    Benedikt (Donnerstag, 22 Juni 2017 15:45)

    Das Feuerlaufen habe ich bereits 2 mal mitgemacht. Die Erlebnisse sowohl während dem Seminar als auch besonders nach dem Seminar sind überwältigend. In mir hat das Feuerlaufen viele positiven Sachen ausgelöst oder zumindest angestossen. Insbesondere sind tatsächlich "Wünsche" in Erfüllung gegangen. So haben wir unter anderem den grössten Einzelauftrag der Geschichte an Land ziehen können. Ob es am Feuer liegt oder eher an der deutlich gestiegenen Motivation und positivem Denken muss jeder für sich entscheiden. Ein grosses Dankeschön an Tinu für seine offene und ehrliche Art die Dinge anzusprechen. :-)

  • #49

    Beat L. (Freitag, 07 April 2017 08:09)

    1.4.2017 Feuerläufer Beat L. - Tinu, deine authentische und offene Illustration von schwierigen Zeiten im Leben und die Schilderung deines eigenen Wegs zeugen von einer positiven Lebenseinstellung. Von dieser Haltung können sich einige von uns ein grosses Stück abschneiden!
    Es ist manchmal weniger wichtig zu wissen, warum etwas funktioniert, es ist aber sehr wichtig zu spüren oder eben nicht zu spüren (Fusssohle), dass es funktioniert.
    Mein persönliches Ziel war, eine Bestätigung der Wirkung der «Quantenenergie» (Kraft der Gedanken) bei meinem Tun im Alltag zu bekommen. Diese Erkenntnis habe ich mit absoluter Sicherheit von dir, Tinu, erhalten. Schön, dass es Dich gibt.
    Zitat: Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden, es ist nicht genug zu wollen, man muss auch TUN. Johann Wolfgang von Goethe

  • #48

    Simone (Sonntag, 02 April 2017 09:32)

    DANKE, Tinu, für dieses sehr, sehr kraftvolle Erlebnis! DANKE, Tinu, für deinen so sorgfältig und bewusst gestalteten Rahmen! DANKE, dass du tust, was zu tun ist! DANKE, dass du dich als Mensch voll und ganz eingibst, Feuer & Flamme bist, für das, was du tust, deinem Ruf folgst und mit offenem Herzen dabei bist! Solche Vorbilder braucht die Menschheit!

  • #47

    Anja (Montag, 21 November 2016 14:55)

    Liebe Tinu
    Vielen Dank für diese super Erfahrung! Ich versuche jeden Tag die "Werkzeuge" anzuwenden und es hat schon einiges bewirkt! Ich muss mir das Video immer wieder ansehen um wirklich zu glauben, dass ich über diesen "Teppich" gelaufen bin:-) UNGLAUBLICH - glaube ich:-) An alle Feuerläuferinnen und Feuerläufer vom 12.11.2016 herzliche Grüsse
    Merci Tinu!
    herzlich Anja

  • #46

    Markus Röthlisberger (Montag, 24 Oktober 2016 20:23)

    Lieber Tinu
    Für mich war das eine spannende Erfahrung. Zusätzlich bereichernd war es, dass ich es mit vielen mir wichtigen Menschen erleben durfte.
    Den Standort finde ich sehr passend und stimmig.
    Der ganze Ablauf ist für mich gut aufgebaut, für meinen Geschmack sind die theoretischen Inputs lange genug
    Deine motivierende, mitreissende Art tut richtig gut.
    Bei den Mediationsübungen konnte ich deinen Vorgaben bildlich gut folgen. Ich war aber dauernd etwas unter Druck, weil ich nicht so schnell die Bilder entstehen lassen
    konnte. Dadurch war es für mich eine echte Challenge mit zu kommen.
    Das Seminar wirkt noch gut nach. Wir wünschen uns sehr bewusst einen guten Morgen und haben schon viel gelacht. Das Seminar ist immer wieder Thema und es
    ist spannend, wie die einzelnen Teilnehmer es erlebt haben.
    Ich wollte am Tag nach dem Feuerlauf eine "normale" Joggingrunde von ca. 8 Km machen. Während dem Lauf bin ich aber vielen Gedanken zum Feuerlauf nachgegangen und habe viel verarbeitet und es sind neue Facetten aufgetaucht. Zudem habe ich viele Leute mit meinem Lächeln und dem "ich wünsche euch einen schönen Sonntag" überrascht und bereichert. Ich erhielt ebenso viele Lächeln und Wünsche zurück die mich glücklich gemacht haben. Am Schluss bin ich 16 Km gelaufen, habe
    viele Höhenmeter gefressen, die wunderbare Natur genossen und fühlte mich einfach gut.
    Hei Tinu schön das es dich gibt. Ich bin dankbar dir ab und zu begegnen zu dürfen

  • #45

    Ruedi Leuenberger (Sonntag, 16 Oktober 2016 19:20)

    Sonntag,16.10.16
    Herzlichen Dank Tinu , ich durfte wiederum ein unvergesslichen Samstag mit wundervollen und lieben Menschen miterleben. Für mich war es das dritte Feuerlaufseminar. Tinu ich weiss gar nicht wie ich dir danke kann, es ist schwer in Worte zu fassen, was du immer wider für eine Power in die Seminare bringst und die Teilnehmer mit deiner Sympathie fesselst. Es ist einfach ein Sensationelles und unbeschreibliches Gefühl über das Feuer " Glut Teppich " zu laufen.
    Auch dieses mal sind nach dem intensiven lehrreichen Seminar Samstag, alle Teilnehmer "Feuerläufer und Feuerläuferinnen" über den Glut Teppich.
    Merciiiii Merciiiii Tinu ich bin einfach nur Stolz dein Bruder sein zu dürfen.

  • #44

    Astrid (Mittwoch, 14 September 2016 09:39)

    Herzlichen Dank Tinu, herzlichen Dank Feuerlauf-Gotte und herzlichen Dank allen Feuerläufern und Feuerläuferinnen für dieses unvergessliche Erlebnis und dass Ihr mit mir durchs Feuer gegangen seid!!!! Das ganze Seminar war sehr kraftvoll und ich darf seit dem einiges im Alltag anders angehen. Danke für diese Bereicherung in meinem Leben! Hei Fuck Gigu, es war Sensationell, Cool, Ig und Hübsch voller Power :-)
    Fühlt Euch herzlich umarmt Tinu und die ganze Gruppe Feuerläufer und Feuerläuferinnen
    Astrid

  • #43

    Nathalie (Montag, 04 Juli 2016 11:14)

    Lieber Tinu

    Vielen Dank für das geniale Feuercoaching. Seit dem Feuerlauf geschehen soooo viele positive Ereignisse. Werde vom Glück verfolgt. Es kommen wundervolle Menschen auf mich zu und auch in mir hat es einen Prozess ausgelöst den ich NIE mehr missen möchte. Danke hast Du mir noch nebenbei die gemeine Nackenverspannung weggezaubert. Ich werde mir ein Abo lösen bei Dir, lieber Tinu. Es isch so Macic DANKE. Meine Füsse hatten kein einziges Feuermüntschi obwohl ich 5 x darüber spazierte und tanzte vor Freude.
    Herzlichst!
    Nathalie

  • #42

    Denise Ehrbar, Rapperswil (Dienstag, 28 Juni 2016 19:06)

    Bis ca 2 stunden vor dem effektiven lauf war ich unsicher, ob ich das schaffen wollen würde...aber welch ein wunder, plötzlich ergriff mich der feste wille und ich stand vor der glut! Und ich lief...und ich fühlte mich wie neu geboren...ich habe selbstauferlegte ketten gesprengt! Dieses gefühl ist unbeschreiblich! Noch immer fühle ich mich so fantastisch, fast unbezwingbar. Wenn ich das kann, kann ich alles, was mir bisher unmöglich schien! Und es kann kommen was will, ich werde es meistern! Dieses erlebnis stärkte meinen selbstwert ungemein, ich kann es nur empfehlen. Von ganzem herzen ein lieber dank an tinu und seine crew, ihr seid top!! Wir sehen uns wieder :-) sonnengrüsse aus rapperswil, denise

  • #41

    Mirko (Sonntag, 26 Juni 2016 19:01)

    Lieber Tinu
    WOOOOOOOOOOW!!!!! Das war UNBESCHREIBLICH - Wir alle haben es geschafft und gingen gleich mehrmals drüber. Und Natalie brachte sogar noch einen Rückwärtstritt als Einlage ;-)). Die Vorbereitung war so tiefgreifend, genial, kreativ, clever, raffiniert, klug, leidenschaftlich, weise. Alles war im Flow - alles war im Einklang.
    Bravo, Danke, Peace & Love an Dich und an Alle!!!

  • #40

    Daniela (Sonntag, 12 Juni 2016 01:21)

    POWER- Martin (Tinu)
    KRASS- IG- JA- NICE- GEIL- JUUHUUU-
    DID IT- LIEBi- LIEBi

  • #39

    Rouven & Flavia (Sonntag, 29 Mai 2016 17:10)

    Tinu du bist der Beste! Der Feuerlauf und zugleich Weltrekord auf dem Jungfraujoch (26.05.16) war der absolute Wahnsinn! Ein einmaliges Erlebnis vor einer atemberaubenden Kulisse. Vielen Dank, dass wir dabei sein durften und für die tolle Organisation. Es war einfach spitzenmässig. Liebe Grüess

  • #38

    Peschä (Mittwoch, 04 Mai 2016 22:13)

    Hallo Tinu, ganz äh Wunder schönä abä. Isch supär mega geil gsi! Mi chas fasch Neid ih Wort fassä. Dankä no mau, het gfägt!
    Gruäss Peschä

  • #37

    Gabriela (Donnerstag, 17 März 2016 16:03)

    Lieber Tinu, der gestrige Abend war genial, danke Dir. Merci an Nadine und Vincenz vom VNF-Team fürs Organisieren. Das Mentaltraining mit Scherbenlauf war ein super Erlebnis und macht stolz (fast wie die Feuerläufer). Ich bin zum Glück bereits ein positiv denkender Mensch und freue mich sehr, dass Du mich mit deinem Seminar bestätigst, dass man alles erreichen kann indem man freundlich, lächelnd und offen auf die Menschen zugeht. Dein Lebenslauf zeigt einmal mehr, man kann alle erstrebte Ziele erlangen, mit der nötigen Motivation, Zielstrebigkeit, Ausdauer und natürlich mit positivem Denken! In dem Sinne wünsche ich Dir weiterhin das Beste vom Besten und einen wunderschönen Tag. Liebe Grüsse aus Thun, Gabriela

  • #36

    Nadine (Donnerstag, 17 März 2016 13:03)

    Mentales Training mit Scherbenlauf, 16.03.2016
    Tinu, vielen Dank für den unvergesslichen, fabelhaften Abend. Wie haben viel gelernt und ich schetze dich sehr. Du bist ein toller Typ.
    Der VNF-Event war der ein voller Erfolg!

  • #35

    Nicole (Donnerstag, 03 März 2016 21:18)

    Füürloufseminar vom 13.02.2016
    Liebe Tinu, liebi Fürlöufer u liebi Fürlöuferinne! Äs Erläbnis, wo bis ganz töif inne gange isch, hei mir bim Tinu dörfe erläbe. Merci viu mau! Ig ha im Alltag, mängisch scho wieder dra dänkt u d Chraft füreghout! I bi stolz uf üs aui - mir si Füürlöufer!

  • #34

    paula & bruno (Montag, 29 Februar 2016 18:05)

    Feuerlaufseminar vom 13.02.2016
    Tinu du bist einfach super. Wir danken dir ganz herzlich für diesen unvergesslichen Tag, den wir zusammen mit einer Schaar anderer Mitläufer und Läuferinnen verbringen durften. Dises Seminar, das von dir in vorbildlicher weisse einfühhlsam und priofessionell durcheführt wurde, möchten wir allen wärmstens empfehlen, da wir im Alltag die positiven Erkenntnisse und Energien immer wieder einfliessen lassen können. Alle die mehr über diesen Anlass und über sich selber erfahren möchten, raten wir, werdet Feuerläufer.

  • #33

    Co (Dienstag, 22 Dezember 2015 13:57)

    Liebe Tinu,
    Liebi Füürloufgotte,
    Liebi Füürlöifer und Füürlöiferinne.
    I hane unvergässleche Tag mit öich aune dörfe verbringe! Ha viu ufe Wäg mitübercho, woni scho sitem erschte "Tag danach" erfougrich am umsetze bi:-) I hätt mir keni angeri, grösseri oder besseri Gruppe chönne wünsche! I bi soumässig stouz uf mi und genau so stouz uf öich aui! "Füürloufe isch HAMMER, GEIL, GSCHAFFT, MEER, YES, POWER, ZANZIBAR, JAWOHL!"

  • #32

    Natalie und Christoph (Samstag, 19 Dezember 2015 22:22)

    Klein aber fein,
    So war unsre Gruppe am letzten Samstag...

    Es war ein Wahnsinns Erlebnis, dass wir sicher nie vergessen werden.
    Wir habens geschafft, dank Tinu...Du hast uns so toll auf dieses Ereignis vorbereitet, vielen lieben Dank.
    Was wir an diesem Samstag tatsächlich geleistet haben, erkenne ich vor allem an den Reaktionen von meinen Mitmenschen. Viele sind ungläubig, dass dies funktionieren kann...
    Tja, aber wir alle haben es geschafft. Ich bin stolz auf uns.
    Wir sind HAMMER :-)

  • #31

    Moser Christine (Dienstag, 15 Dezember 2015)

    Tinu....nachdem du mir gseit hesch das mir dä Fürlouf nur einisch wird guet tue, u das mir nüt wird passiere, isch für mi klar gsi dasi das wirde schaffe....I pögge ersch itz so langsam wasi eigetli am Samstig gmacht ha....Merke fasch wieni min Kopf höcher träge, u verwütsche mi vermehrt mit eme Lächle im Gsicht,wüeui so stolz bi uf mi....U i weiss das isch ersch dr Afang....Tinu i danke dir tuusig das du mi überred hesch dä Fürlouf z'mache....wirde nebst em Louf no vieu meh mitnä vo dem Tag mit dir...bsungers wie cool es isch das me mit frömde Lüt so en unvergessleche, intensive Tag cha erlebe...HAMMER!!! :-)
    Isch cool gsi mit Öich allne...
    Heits guet Chrige

  • #30

    Kaderli Chrigu (Montag, 14 Dezember 2015 16:27)

    Hoi Tinu.
    Merci no einisch viu mau für dä einmalig u hervorragend schön Tag woni mit Dir u angerne Tolle Lüt ha chönne verbringe. Irgendwie isch i mir inne öppis gange u zwar im Positive. I ha immer dra gloubt dasi dä Fürlouf wirde schaffe, ha aber a däm Tag viu mit ufe Weg übercho wome immer cha bruche. Zudem isch derzue cho dasi wunderbari Mensche ha glert kenne wo ds gliche hei wöue erlebe mitem Fürlouf wie i.

    Gruess a aui Fürlöifer vom Samsti 12.12.2015

  • #29

    wälti karin (Sonntag, 13 Dezember 2015 21:28)

    Aues GEILI Sieche.scha la la la la ....
    Härzauerliebschte Tinu...

    O hie wetti dir nomau mi dank usdrücke ...mit dire erdende rueh bringende aura hesch du mir dr muet zrugg gä öpis ds wage o weme es risiko igeiht mit dir ar site aus wegwiser hani mi sicher gnueh gfüeuht u ha dä schrit is ugwüsse chönne wage u bi soumore mässig stoutz gsi uf mi .du hesch mr vieu gä u ou vieu gno hesch mis ying u yang is reine bracht


    Merci tusig.ganz liebi grüessli a mini fürloufgotte bi o uhuerre stoutz uf di u merci für dini ungerstützig...

  • #28

    Dänu / Daniela (Dienstag, 15 September 2015 08:32)

    Hey Tinu!
    Merci 1000ig für das eeeextrem schöne Erläbnis! Es isch eine vo mini schönschte und spannendschte Tage gsi! Ig bi ungloublech stouz jitz ä Füürlöiferin zsi! Und ig gspüre das immer no im Alltag u ir bude hei si gmeint ig strahle no meh aus vorher...wie es Kraftwerk! Du hesch das mega ungerhautsam gleitet u när bim Füürlouf hesch du üs intensiv begleitet! Mir si äs super Team gsi und das Erläbnis het üs verbunde (a aui wo am 12. derbi si gsi, ä hääärzlechi Umarmig!!)
    Ig wirde sicher ä Widerholigstäterin:-)! Nomau Merci, du bisch ächt dr Hammer!!!

  • #27

    MOP Gruppe 4 (Mittwoch, 29 Juli 2015 17:53)

    Anlässlich unseres monatlichen Aus- und Weiterbildungstages, wobei es um das Thema Ernährung sowie Kraft deiner Gedanken ging, erschien Tinu als Referent bei uns.
    Er als authentische Persönlichkeit sowie sein interessantes Referat haben uns mitgerissen und begeistert. Schon ab dem nächsten Tag hörte man von einigen Teilnehmern ein „wunderschönen guten Morgen“, was allen ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Zudem wird seither gezielter der positive Aspekt herausgefiltert und die 2 mm Regel jeden Tag gelebt. Die Krönung von Tinus Referat war ein Scherbenlauf. Obwohl bei einigen vorerst ein mulmiges Gefühl aufkam, haben alle den Gang über den Scherbenteppich gemeistert. Tinu wir danken dir von ganzem Herzen, dass du dir Zeit genommen hast um nach Oensingen zu kommen und uns einen unvergesslichen Morgen bereitet hast. Ein solches Erlebnis mit dir sollte ein MUSS sein. Einfach sensationell!

    Liebe Grüsse von der Mobilen Polizei Oensingen
    MOP Gruppe 4

  • #26

    Schörschu (Mittwoch, 29 Juli 2015 12:41)

    Hallo Tinu

    Es ist mir ein Bedürfnis mich noch einmal herzlich für dein Referat anlässlich des Ausbildungstages bei uns, der Mobilen Polizei Oensingen zu bedanken. Die kurze Zeit welche wir mit dir zusammen verbringen durften und die dabei erfahrenen Erlebnisse und Gedanken wird uns als Team weiter prägen!

  • #25

    Anita (Sonntag, 14 Juni 2015 13:39)

    Liebi Tinu
    Es war sooooo mega toll gestern das Feuerlaufen Seminar bei Dir.... Du bringst alles so toll rüber, dass ich einfach über 's Feuer laufen wollte!!!!!!! Härzleche Dank für alles und bis gli wieder...

  • #24

    Toni (Freitag, 22 Mai 2015 18:48)

    Hallo Tinu
    Das Feuerlauf-Seminar vom 9. Mai 2015 hat bei mir eine nachhaltige Veränderung bewirkt. Nie hätte ich gedacht, dass das Feuerlaufen einen Menschen so positiv beeinflussen kann. Deine Art uns zu zeigen wie man Grenzen verschieben kann war einfach toll. Vielen Dank nochmals an Dich.

  • #23

    Florian (Freitag, 15 Mai 2015 11:34)

    Hallo Tinu
    Das Feuerlauf-Seminar vom 9. Mai 2015 war einfach hervorragend. Ich konnte viel positive Energie tanken und die inneren Grenzen weiter verschieben. Der Gang über den Glutteppich war ein super Erlebnis, alles hat gepasst, sogar der Himmel war voller Sternen. Besten Dank Tinu! Du hast das Seminar super geleitet und hast durch Deine offene Art viel an uns weitergegeben. Wenn Du für das Jungfrau-Seminar noch offene Plätze hast, ich bin dabei!

    Gruss
    Florian

  • #22

    Aline (Mittwoch, 15 April 2015 10:20)

    heyyyyyy Tinu - wunderschöni gueti nacht sit eire stund bini de heime u ha e ungloublichi energie, ha party für mi allei u tanze mir d bei us es isch ume e supertolli erfahrig gsi, ha ganz wunderbari lüt dörfe kennelerne u sensationell viu positivi enregie chönne tanke. danke tusig, du hesch definitiv dr richtig weg i dim lebe gwählt - mach witer so
    Aline

  • #21

    Barbara (Sonntag, 15 März 2015 19:43)

    Feuerlauf-Seminar vom 14.2.2015 (Valentinstag)
    Das Seminar war für mich eine sehr Interessante Erfahrung...ich habe viel davon mitgenommen für mein weiteres Leben...
    Die Kraft der Gedanken sind ein sehr wichtiger Aspekt für ein erfülltes Leben...mit den Gedanken kann man viel steuern wenn man es will, dass habe ich gelernt, nach Krisen wurde man damit schneller wieder glücklich und hatte sein Leben im Griff!
    Positiv durchs Leben zu gehen ist sehr wichtig und dass erreicht man nur mit positivem Denken...
    Der Feuerlauf war wie eine Prüfung für mich selbst....zuerst hatte ich riesen Respekt davor...aber umso näher wir dem Feuerlauf mit der Vorbereitung kamen umso mehr freute ich mich darauf und konnte es kaum abwarten
    Auch das Zusammensein mit völlig fremde Menschen war für mich sehr eine gute Erfahrung da ich eher zurückhaltend anderen Menschen gegenüber bin...da wir aber alle das gleiche Ziel hatten war es für mich einfacher...
    und Tinu mit seiner tollen offenen Art hat das Seminar super gemacht...
    Danke allen die an diesem Seminar mit mir zusammen dort waren!
    Vorallem auch meinem Schatz, der mich dazu eingeladen hat...und dass du mit mir zusammen diesen Weg übers Feuer gegangen bist...dass soll uns für immer verbinden...
    Es war ein super Tag
    Merci Tinu

  • #20

    Tino #11 (Sonntag, 15 März 2015 19:03)

    Hey Tinu
    Ich möchte mich nochmals bei dir bedanken für das "huere geilä Erläbniss:-)"
    Es war eine grossartige Erfahrung und wieder mal ein Beweis, dass wir doch zu viel mehr fähig sind als wir manchmal glauben.
    Mal schauen ob mit dem gelernten auch schnellere Rundenzeiten möglich sind;-),
    ach was..! nicht schauen, ich mache es einfach:-))

    Ich kann dieses Seminar, diese Erfahrung, nur weiterempfehlen! AN ALLE
    Egal wie viel ihr glaubt zu können, ihr könnt noch viel mehr. Aber am besten besucht ihr dieses "huere geilä" Seminar selbst.

    Merci no einisch Tinu u bis am Zischtig

  • #19

    Nadja (Montag, 02 März 2015 16:10)

    Nach meinem 1. Feuerlauf bei Tinu, habe ich ganz fasziniert meinen Arbeitskollegen/-innen von diesem unglaublichen Erlebnis erzählt. Einige Kolleginnen waren sofort interessiert und wollten dieses Seminar ebenfalls besuchen. Tinu hat uns das Angebot gemacht, dass er speziell für das Team ein Feuerlaufseminar durchführt. Da ich das super Talent von Tinu kenne, die Leute zu begeistern und zu motivieren, wusste ich, dass es ein toller Tag wird und für das Team nur positiv sein wird. Die Kollegen/-innen hatten zum Teil gemischte Gefühle. Trotzdem haben alle mit gemacht, was mich sehr gefreut hat.
    Die Investition in den Tag hat sich für uns sehr gelohnt. Tinu hat uns auf eine humorvolle Art sehr viel über positive Gedanken und die Zusammenarbeit im Team beigebracht. Er hat uns bewusst gemacht, wie wichtig die gute Zusammenarbeit im Team ist, und zu was allem wir gemeinsam fähig sind. Als Beweis dafür, sind wir zum Abschluss des Seminars alle über das Feuer gelaufen. Wir sind jetzt FEUERLÄUFER und wissen, dass wir gemeinsam alles erreichen können! Denn was sollten wir nicht erreichen können, wenn wir sogar über glühende Kohle gehen können. Das Seminar ist für das Team ein unvergessliches Erlebnis und bringt jedem Teilnehmer auch privat sehr viel. In schwierigen Situationen erinnern wir uns daran, dass wir Feuerläufer sind und dies meistern können. Auch sonst ist immer wieder ein Lacher fällig, mit Erinnerung an diesen Tag. Unsere Etappenziele konnten wir in den ersten 2 Monaten nach dem Seminar bereits feiern :-). Herzlichen Dank Tinu.

  • #18

    Rosemarie (Sonntag, 22 Februar 2015 11:40)

    Valentinstag 2015
    Ich lief schon über Scheerben,doch Feuer ist auch eine grossartige Herausforderung! Es war wunderschön, intressant und ich durfte ganz liebe Menschen kennen lernen. Danke Tinu, Du bist ein Smaili für deine Mitmenschen.

  • #17

    Madeleine (Freitag, 02 Januar 2015 13:44)

    Ich hätte es mir nie zugetraut, bin über mich hinausgewachsen, welch tolle Erfahrung. bin stolz auf mich.
    Danke

  • #16

    viola (Freitag, 26 Dezember 2014 18:56)

    Eine Super Erfahrung. Kann ich nur weiter empfehlen.
    Ganz herzlichen dank Tinu.

  • #15

    Sarra Cosenza (Dienstag, 11 November 2014 08:38)

    Tinu, es war ein sagenhaftes Erlebnis und hat meine Erwartungen mehr als übertroffen!
    Dein Talent mit Menschen umzugehen, sie ehrlich zu begeistern, zu inspirieren und motivieren ist eine aussergewöhnliche Gabe. Mich hat kaum eine Erfahrung so sehr bewegt und verändert. Du hast meine Grenzen erweitert und mich aus meiner Komfortzone gelockt.
    Ich bin voller Energie, Lebensfreude und gewonnener Selbstsicherheit aus dem Seminar gekommen.
    Und noch Tage später fühle ich mich beflügelt und inspiriert.
    Ich habe mir nun neue Ziele gesteckt und bin dabei diese zu realisieren.
    Am liebsten würde ich alle, die ich kenne zu dir ins Seminar schicken, weil ich überzeugt bin, dass diese Erfahrung und die Begegnung mit dir eine echte Bereicherung ist – und zwar für jedermann! Ich werde auf jeden Fall das Seminar nochmal besuchen!!
    Herzlichen Dank Tinu.

  • #14

    Fabienne (Mittwoch, 24 September 2014 21:31)

    Lieber Tinu
    Riesengrosses Kompliment an Dein Feuerlaufseminar, war echt der Hammer! Du hast ein sagenhaftes Talent die Leute zu begeistern und zu motivieren. Mit dem Energiekick aus Deinem Seminar fällt mir das Leben einfach leicht! Jegliche Herausforderungen werden möglich, durch die Betrachtung aus einem anderen Blickwinkel. Das schönste für mich; die Energie ist "gespeichert" und falls etwas verloren geht, kann sie ganz schnell "aufgefrischt" werden!!! Das ist einfach nur geil ;-) !!!!! Ganz herzlichen Dank für diese wunderbare Erfahrung!!!!
    Fabienne

  • #13

    Fabiana (Montag, 11 August 2014 17:31)

    Ganz herzlichen Dank, für dieses wunderschöne Feuerlauf Seminar!
    Es war der Feuerlauf zur Sonnenwende.....am 21. Juni 2014 am Appenberg"....Die Power aus dem Feuerlauf hat mir Kraft gegeben und Mut gemacht....in meinem Leben nach vorn zu schauen und weiterzugehen. Erst durch den Bewusstseinsprozess, dass alles möglich ist.....IST WIRKLICH ALLES MÖGLICH! Ganz herzlichen Dank....lieber Tinu, Du hast diesen Tag wunderbar gestaltet....mit Witz, Menschlichkeit, Talent und Power! Es war absolut genial und hat mich beflügelt. Mit Deiner Gabe bist Du am richtigen Ort! Herzlich Fabiana

  • #12

    Daniela (Mittwoch, 25 Juni 2014 10:40)

    Das Gefühl, welches sich am Ende des Laufes über die glühenden Kohlen einstellt ist einfach unbeschreiblich, es ist grossartig und gibt Kraft und Zuversicht, jegliche Herausforderung meistern zu können - die Kraft der Gedanken macht es möglich. Tinu, du hast eine wunderbare Gabe, die Menschen begeistern zu können. Danke für den herrlichen Tag mit dem krönenden Abschluss des Feuerlaufes.

  • #11

    Monika (Montag, 14 April 2014 12:46)

    Ein unbeschreiblich schönes Gefühl nistete sich in mein Herz, als ich realisiert habe, dass ich doch tatsächlich über glühende Kohlen gelaufen bin. Ein Gefühl von Stolz, dass ich trotz meiner grossen Skepsis die Herausforderung angenommen habe.
    Tinu, du hast nicht zuviel versprochen. Ein riesengrosses Dankeschön an dich, dass du an mich geglaubt, und mich davon überzeugt hast, am Seminar teilzunehmen.
    Diese Erfahrung wird mir nie mehr jemand in meinem Leben nehmen.
    Mit deiner gewinnenden und ansteckend fröhlichen und optimistischen Art hast du alle Teilnehmer des Seminars zu Feuerläufern gemacht.
    An alle die diese Zeilen lesen: Auch ihr könnt Feuerläufer werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Tinu, nochmals ein herzliches Dankeschön und eine glühende Umarmung.

  • #10

    Nadia (Montag, 14 April 2014 10:26)

    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
    Tinu, ich bin unglaublich fasziniert und voller power nach diesem Seminartag!!!
    Ich nehme ganz viel mit und werde meine nächsten Schritte auf leichten Füssen gehen, denn ich bin ganz beflügelt und weiss, dass ich vieles was zuerst für unmöglich schien, ich schaffen werde!

  • #9

    Adelheid Spring (Montag, 17 März 2014 10:16)

    Adelheid
    Das von Tinu kompetent geführte „Feuerlaufseminar“ war für mich – 73-jährig – ein Volltreffer; unglaublich, grossartig, sagenhaft! Schon am übernächsten Tag hatte ich ein Erfolgserlebnis: ein Hund, welcher meine Angst spürte liess mich nie das Gartentor bei einer Bekannten passieren. Als ich – bereits mit schweren Gedanken – meine Tasche packte um am Nachmittag dorthin zu gehen, dachte ich an das am Samstag, 8. März 2014 bei Tinu gelernte. Ich redete in Gedanken den ganzen Morgen mit dem Tier und sagte ihm; Ares, ich bin eine Feuerläuferin und du bellst mich nicht mehr an! Vor der Gartentüre setzte ich meinen „Anker“ ein und siehe da, Ares trottete schwanzwedelnd neben mir her.

  • #8

    Colette (Donnerstag, 13 März 2014 10:56)

    Danke, Tinu, was du mit uns vollbracht hast, ist sensationell. Ich hätte das nie gedacht, dass ich solch neue Seiten an mir entdecke. Was ich bei dir gelernt habe, konnte ich bereits mit Erfolg anwenden. Nochmals vielen lieben Dank
    Colette, die Feuerlöscherin

  • #7

    Conny (Donnerstag, 30 Januar 2014 10:08)

    Was war gösser, die Neugierde auf etwas scheinbar Unmögliches oder die Angst vor dem Unbekannten? Am Ende war es einfach nur cool, auf glühenden Kohlen zu laufen und die explosive Freude, wenn mann es geschafft hat, gigantisch.... unbeschreiblich... Das Schönste dabei ist, dass die Energie bleibt und nur schon der Gedanke an dieses eindrückliche Erlebnis lässt sie sofort wieder fliessen. Danke Tinu, dass ich daran teilhaben durfte.

  • #6

    Nasila (Freitag, 10 Januar 2014 10:48)

    Manchmal kann man Träume vergessen, man kann sie auch im Alltagstrott verlieren, aber sie sterben nicht.
    Wenn uns aber bewusst wird, dass wir keine Träume verwirklicht haben, und nicht einmal versucht haben, Träume wahr werden zu lassen, dann kommt der Feuerlaufzur richtigen Zeit!
    Du stehest da vor dem glühenden Teppich und versuchst es Dir selbst zu sagen...
    Ich kann es.
    Ich gehe über meine Grenzen. Ich schaffe es!
    Ich gehe über meine Grenzen, um meine Träume zu verwirklichen und plötzlich fühlt sich alles so leicht an, so sinnlich, so einfach wie noch nie zuvor.
    Ich setze meinen Anker, ich spreche mein Kraftwort aus, und ich laufe über das Feuer...
    Die Gefühle am Ende der Feuerbahn überwältigen mich.
    Ich fühle mich frei!
    Ich fühle mich leicht!
    Ich fühle mich gut!
    Ich weiss jetzt, dass mir nichts mehr im weg stehen wird. Ich weiss jetzt, dass meine Träume wahr werden können und ich weiss, es tut nicht weh.
    Ich bin eine stolze Feuerläuferin und die Leichtigkeit der Gefühle überwältigen mich.
    Macht es nach! Fühlt euch frei!
    Nazila Wenger

    Danke Tinu :-)

  • #5

    Tom (the Maschine) (Montag, 23 Dezember 2013 13:57)

    Es ist unbeschreiblich wenn man die mentale Stärke hat und sich entschieden hat übers Feuer zu gehen. Vor dem Feuerlauf war meine Anspannung riesengross.
    Nie hätte ich gedacht das ich denn Feuerlauf bewältigen würde. Umso schöner war das Erlebnis und die Erleichterung auf der anderen Seite des Feuers. Tinu, an dieser Stelle noch einmal besten Dank für denn tollen Tag und deinen grossartigen Einsatz.

  • #4

    Karin (Sonntag, 15 Dezember 2013 19:26)

    Es war ein geniales Seminar mit der Krönung des Feuerlaufs. Tinu hat mit seiner überzeugenden, humorvollen und autentischen Art abwechslungsreich durch die Vorbereitung geführt. Es ist ihm gelungen, dass alle Teilnehmenden (es war eine sehr gemischte Gruppe) den Feuerlauf gemeistert haben.
    Ich bin stolz auf das Geleistete und habe zudem sehr viel positive Energie getankt und wertvolle Anregungen für das eigene positive Denken im Alltag mit auf den Weg bekommen. Merci Tinu, du bist „magic“! ;-)
    Alle die sich selber etwas Gutes tun wollen, werden vom Seminar „Feuerlaufen“ begeistert sein.

  • #3

    Kareli (Sonntag, 24 November 2013 15:07)

    Von meiner Seite auch ein herzliches Dankeschön für dieses tolle und beeindruckende Erlebnis. Ich habe dich schon einige Male beim Fallschirmspringen herausgefordert, nun hast DU MICH herausgefordert und aus meiner Komfortzone herausgebracht!! War "grossartig"!!!!

  • #2

    Barbara (Samstag, 16 November 2013 08:42)

    Es war ein Tag der Freude und der guten Gefühle! Locker, kompetent und topmotiviert hast du, Tinu, unsere äusserst heterogen zusammengesetzte Gruppe auf den Moment der Momente vorbereitet, im Sinn "Der Weg ist das Ziel". Der Gang über die heisse Glut war in der Tat dann nur noch das Tüpfli aufs i. Die aufgebaute wohltuende Energie verspürte ich noch Tage in mir und schon beim Gedanken zurück an das Erlebte beginnt mein inneres Flämmchen gleich wieder aufzuflackern.